Dr. Markus Greven

Dr. Markus Greven

Erfahren Sie mehr über Ihren Arzt

GDC number:

Kontakt

Medizinisches Versorgungszentrum Welschnonnenstraße 1-5 53111, Bonn, DE +490228/9859011greven@kausystem.dewww.rheinzahn-bonn.de

Öffnungszeiten

Montag9:00 - 18:00
Dienstag9:00 - 18:00
Mittwoch9:00 - 18:00
Donnerstag9:00 - 18:00
Freitag9:00 - 18:00
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Biografie

www.rheinzahn-bonn.de

Werdegang

Markus Greven 1. Geburtsdatum/-ort: 04.11.1966 in Aachen/Germany 2. Eltern : Edda und Wilhelm Greven; both School Teachers 3. Geschwister: Dr.Susanne Schmidt, M.D. 4. Schul-/Universitätsausbildung: 1972-1976: Grundschule Alsdorf-Mitte/Aachen 1976-1983: Gymnasium/High School 1983-1984:Austauschschuljahr USA 1984-1986:Gymnasium/High School 1986: High School Graduation/ Diplom Waterloo West High 1986-1991: ZHK Studium, RWTH Aachen 1992: Approbation 1993/1994: Promotion RWTH Aachen - Dr.med.dent. 5. Postgraduale Ausbildung: 1992-1994: Bundeswehrzahnarzt/BMVg Bonn 1995-1996: Assistenzarzt/Zahnklinik der B.-Gottlieb Universität/Wien Abteilung für Prothetik Prof.Slavicek seit 1997: Niederlassung in eigner Praxis/Bonn 6. Zusatzausbildungen: 1996-2000: Post Gradaute in Periodontologie Prof.Dragoo/Studiengruppe/Karl-Häupl-Institut/Zahnärztekammer Nordrhein 1997-2001 : Post Graduate in “Function/Dysfunction of Masticatory Organ “ und „Therapy of the functionally disturbed Masticatory Organ“ Donau Universität Krems/Prof.Slavicek – MSc (Master of Science/Dental Sciences) 1997-2000: Post Graduate in „Kieferorthopädie“ - Prof. Sato/ Donau Universität Krems – MSc (Master Dental Science/Orthodontics) 2002-2006 : Post Graduate in „Kieferorthopädie“ - Kanagawa Dental College/Yokusuka/Japan; Dept.Craniofacial Growth and Development Dentistry; Prof.Sato bis2010: PhD - Studium/Scientific Visiting Researcher Kanagawa Dental College/Yokusuka/Japan; Dept.Craniofacial Growth and Development Dentistry; Prof.Sato „Visiting Researcher“ - LIFE&BRAIN-Institut /Abt.Neurologie- Med.Fakultät - Medizinische Universität, Bonn (Prof.Elger; Prof.Weber) 7. Lehrtätigkeit: Partieller Lehrauftrag unter Prof.R.Slavicek im Postgradualen Master Kurses "Functions and Dysfunctions of the Masticatory Organ" and "Therapies of the functionally disturbed Masticatory Organ", Dept.of Intersisciplinary Denstistry, Donau Universität Krems, Austria; 2006 bis heute Partieller Lehrauftrag unter Prof.S.Sato, Kanagawa Dental University/Yokusuka/Japan; Dept.Craniofacial Growth and Development Dentistry (Div.of Orthdontics); 2009 bis heute Partieller Lehrauftrag unter Prof.Schopf im Rahmen der Kieferorthopädischen Fachausbildung, Abt.f.Kieferorthopädie, Carolinum der Goethe Universität Frankfurt und der ZÄK Hessen (ERASMUS); 2008 bis heute Gründungsmitglied, Mitglied des advisory board Mitglied des Lehrkörpers der “Vienna School of Interdisciplinary Dentistry” (VieSID) / ZÄK Wien (Director: Prof.R.Slavicek) Executive Director und Executive Scientific Director des Internationalen Postgradualen Master Kurses "Prosthetics with focus on interdisciplinary concepts", Zahnklinik der B.-Gottlieb Universität/Wien Abteilung für Prothetik (Prof.E.Piehslinger) - aktuell GastProfessur Medizinische Universität Wien / Under-Graduate und Postgradual

Weitere Standorte

Loading...