Dr. Daniel Engler-Hamm FULL

Dr. Daniel Engler-Hamm FULL

Erfahren Sie mehr über Ihren Arzt

GDC number:
Verlängerte Sprechzeiten Terminverfügbarkeit innerhalb von 2 Wochen

Kontakt

Dr. Daniel Engler-Hamm Theatinerstraße 31 80333, München, DE Svg Vector Icons : http://www.onlinewebfonts.com/icon 0893090696-0engler@zahnspezialisten.comhttps://zahnspezialist-muenchen.de/invisalign-unsichtbare-kieferorthopaedie.html
Instagram

Öffnungszeiten

Montag8:30 - 18:30
Dienstag8:30 - 18:30
Mittwoch8:30 - 18:30
Donnerstag8:30 - 17:00
Freitag9:00 - 14:00
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Biografie

- Zertifizierte Invisalign Go+ und Full Anwender, um Ihre Zähne mittels Alignertherapie in eine funktionell und ästhetisch optimale Position zu bewegen. - Intraoralscanner zur digitalen Abdruckname sowie für „Simulationen“ der möglichem Endsituation - Langjährige, postgraduierte Spezialisierung mit viel interdisziplinärer Erfahrung - Fellowship in Prosthodontics, Tufts University, Boston - Diplomate American Board of Periodontology DGPARO Spezialist für Parodontologie - Specialist in Periodontics, Clinical Periodontology and Implantology (EfP) - Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Digital Smile Design zur Qualitätskontrolle Ihrer Behandlung bei Bedarf

Werdegang

2020 Umzug in die Theatinerstr. 31 Gemeinschaftspraxis Dres. Seutter und Engler-Hamm, Theatinerstr. 31 und Mauerkircherstr. 4 Praxis ist Lehrpraxis für Weiterbildungsassistenten für Parodontologie der Universität Witten/Herdecke Straumann Emdogain Trainingszentrum Süddeutscher ZimmerBiomet Study Club 2012 - Heute Ernennung zum „Opinion Leader“ (Vorträge, Forschung etc.) der FA ZimmerBiomet 2008 - Heute Redakteur, später Freier Redakteur, später Referent www.dental-online-college.com 2007 “Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie” der Deutschen Gesellschaft für Implantologie. 2006 - 2007 Weiterbildung: Abteilung für prothetische Zahnheilkunde. Dies im Rahmen des Lazzara Fellowships in Advanced Implant Surgery der American Academy of Periodontology Foundation. 2006 Diplomate of the American Board of Periodontology 2006 Ernennung zum Spezialisten der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP). 2004 - 2006 “Master of Science” Programm der Tufts University School of Dental Medicine, Boston, MA, USA. Forschungsthema: Ridge preservation. Klinisch kontrollierte Studie am Menschen. 2003 - 2006 Immatrikuliert in das postgraduierten Programm für Parodontologie an der Tufts-University. 2002 Staatsexamen 2000 - 2002 Promotion: “Retrospektive Analyse osseointegrierter Titanimplantate und Empfehlungen zur klinischen Implantatnachsorge.” 1997 - 2002 Studium der Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke 1992 - 1997 Luitpold Gymnasium, München
Loading...